KDE Breeze Theme auf GTK+ 3.20 und die Probleme im Firefox

Welches Problem habe ich mit breeze-gtk?

Seit gestern habe ich Fedora 24 in der KDE Version installiert. Diese Version arbeitet mit der Gnome Shell Version 3.20.

Als Theme für meinen Desktop nehme ich Breeze.

Meine Desktop habe ich so konfiguriert, dass GTK2 und GTK3 Anwendungen das KDE Theme übernehmen. Dazu wird in der Regel das Paket „breeze-gtk“ installiert.

Doch leider gibt es Probleme mit dem Support für GTK+ 3.20. So wird zum Beispiel die Integration in den Desktop bei Firefox und LibreOffice zerstört. Ein Fix ist für die Plasma 5.7 Version angekündigt.

Wie sieht die Lösung auf das Problem der Firefox Integration aus?

Die Lösung ist recht einfach.

der User „dirruk1“ hat auf github ein entsprechendes Theme mit dem Namen „gnome-breeze“ entwickelt, bei dem er die Anpassung an GTK+ 3.20 vorgenommen hat.

Dieses Theme wird dann als Theme für GTK3 Anwendungen ausgewählt.

  1. Download des Themes
  2. Dieses nach entpacken und nach „/usr/share/themes“ oder „~./themes
  3. Das Paket „kde-gtk-config“ installieren.
  4. Jetzt unter Systemeinstellungen >> Anwendungs Stil >> GNOME Anwendungs-Stil (GTK) beim Punkt „Wählen Sie ein GTK3-Design aus:“ das Breeze-dark-gtk Theme wählen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s