meine aktuelle Samsung Galaxy S Konfiguration

Nach meinem Umstieg von MIUI bin ich bei Darkys ROM gelandet. MIUI fand ich ein sehr schönes ROM, allerdings war mir dort die Kamera Qualität bei Videoaufnahmen zu schlecht. In den letzten Wochen habe ich dann mehrere Modems, Launcher und Kernel ausprobiert und bin nun bei folgender Konfiguration gelandet.

meine Konfiguration

  • ROM: Darky v10.2.2
  • Kernel: Semaphore 1.9.0
  • Bis ich beim Semaphore Kernel gelandet bin habe ich den DarkCore 2.9.3,GalaxianEE und den TalonDEV-0.5.1 Kernel ausprobiert. Seit der Version 1.8.0 bin ich nun bei dem Semaphore. Dieser läuft für mich absolut flüssig und mein Akku hält auch ziemlich lange. Da ich keine aufwändigen Spiele spiele, sondern die meiste Zeit „Office“ Anwendungen auf meinem Handy benutze, habe ich den Kernel auch auf 800Mhz gedrosselt, um so eine noch längere Akkulaufzeit zu erhalten. Mit der App Voltage Control habe ich noch etwas UV betrieben. Mein SGS läuft mit folgenden Werte einwandfrei und flüssig:

    • I/O Scheduler: sio
    • CPU Governor: smartassV2
    • MAX = 800 Mhz
    • 800Mhz: 1200 – 25 = 1175mV
    • 400Mhz: 1050 – 50 = 1000mV
    • 200Mhz: 950 – 100 = 850mV
    • 100Mhz: 950 – 125 = 825mV
  • Modem: XXJVT
  • Dieses Modem verbraucht subjektiv genauso wenig Akkuleistung wie das JPG Modem, hat aber einen wesentlich besseren Empfang im E-Plus Netz.

  • Launcher: GO launcher

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s