mein erster Brief mit LaTeX

Bis zu meinem ersten Brief mit LaTeX war es doch ein recht langer weg.

Die Auswahl des richtigen Editors

Zuerst musste der richtige LaTeX Editor gefunden werden. Meine erste Wahl war Lyx, da dieser eine intuitive Bedienung hat. Wenn man die bereits bestehenden Vorlagen verwenden will ist Lyx auch eine gute Wahl. Doch wenn man etwas an den Vorlagen verändern will oder eine .tex Vorlage importieren will, ist dies nicht so einfach.

Aus diesem Grund habe ich mich dann auch schnell von Lyx verabschiedet. Als nächstes habe ich mir den kleinen Editor Gummi. Dieser ist recht einfach aufgebaut, bietet ein Vorschaufenster und gibt Hilfestellung bei der Erstellung von Tabellen und beim Einfügen von Bildern.

Da Gummi noch in einem frühen Entwicklungsstadium ist, treten dort noch ein paar Bugs auf, so dass Gummi auch nicht mein Editor Nr.1 wird.

Durch ein paar Empfehlungen bin ich bei TeXmaker gelandet. Diesen habe ich dann im Layout etwas angepasst, so dass er sich besser in meinen Desktop integriert.

Mit den beiden Editoren konnte es los gehen.

Die Vorlage

Das erstellen der Vorlage ist eigentlich der schwierigste Part. Denn man je nach verwendeter Klasse werden unterschiedliche Befehle benötigt. Dank der sehr hilfreichen und kompetenten User des golatex.de Forums konnte ich mir meine Briefvorlage zusammen basteln.

Die Version 1 steht jetzt. Der Code könnte sicher noch um einiges bereinigt werden. Auch könnten manche Sachen sicherlich etwas schöner gelöst werden, aber ich habe mir den Code aus verschiedenen Quellen zusammen gepuzzelt.

Damit sich ein anderer Anfänger nicht die ganze Mühe machen muss, stelle ich meine Briefvorlage hier rein. Die meisten Kommentare habe ich drin gelassen, so dass sich auch ein Anfänger ziemlich schnell im Aufbau zurecht finden sollte.

Die Vorlage im PDF Format

Brief

Die Vorlage als LaTeX Code

%---------------------------------------------------------------------------
\documentclass%%
%---------------------------------------------------------------------------
  [fontsize=11pt,%%          Schriftgroesse
%---------------------------------------------------------------------------
% Satzspiegel
   paper=a4,%%               Papierformat
   %enlargefirstpage=on,%%    Erste Seite anders
   %pagenumber=headright,%%   Seitenzahl oben mittig  
%---------------------------------------------------------------------------
% Layout
   headsepline=off,%%         Linie unter der Seitenzahl
   parskip=half,%%           Abstand zwischen Absaetzen
%---------------------------------------------------------------------------
% Briefkopf und Anschrift
   fromalign=right,%%        Plazierung des Briefkopfs
   fromphone=on,%%           Telefonnummer im Absender
   fromrule=aftername,%%     Linie im Absender (aftername, afteraddress)
   fromfax=off,%%            Faxnummer
   fromemail=on,%%           Emailadresse
   fromurl=off,%%            Homepage
   fromlogo=on,%%            Firmenlogo
   addrfield=on,%%           Adressfeld fuer Fensterkuverts
   backaddress=on,%%         ...und Absender im Fenster
   subject=beforeopening,%%  Plazierung der Betreffzeile
   locfield=narrow,%%        zusaetzliches Feld fuer Absender
   foldmarks=on,%%           Faltmarken setzen
   numericaldate=off,%%      Datum numerisch ausgeben
   refline=narrow,%%         Geschaeftszeile im Satzspiegel
   firstfoot=on,%%           Footerbereich
%---------------------------------------------------------------------------
% Formatierung
   draft=off%%                Entwurfsmodus
]{scrlttr2}
%---------------------------------------------------------------------------
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[english, ngerman]{babel}  
\usepackage{url}
\usepackage{lipsum}
\usepackage[utf8]{inputenc}
%---------------------------------------------------------------------------
% Fonts
\setkomafont{fromname}{\scshape \LARGE}
%\setkomafont{fromaddress}{\sffamily}%% statt \small
%\setkomafont{pagenumber}{\sffamily}
\setkomafont{subject}{\mdseries}
\setkomafont{backaddress}{\mdseries}
\usepackage{newcent}
%---------------------------------------------------------------------------
\begin{document}
%---------------------------------------------------------------------------
% Briefstil und Position des Briefkopfs
\LoadLetterOption{DIN} %% oder: DINmtext, SN, SNleft, KOMAold.
\makeatletter
\@setplength{firstheadvpos}{17mm}
\@setplength{firstfootvpos}{275mm} % Abstand des Footers von oben
\@setplength{firstheadwidth}{\paperwidth}
\@setplength{locwidth}{70mm}   % Breite des Locationfeldes
\@setplength{locvpos}{55mm}    % Abstand des Locationfeldes von oben
\ifdim \useplength{toaddrhpos}>\z@
  \@addtoplength[-2]{firstheadwidth}{\useplength{toaddrhpos}}
\else
  \@addtoplength[2]{firstheadwidth}{\useplength{toaddrhpos}}
\fi
\@setplength{foldmarkhpos}{6.5mm}
\makeatother
%---------------------------------------------------------------------------
% Absender
\setkomavar{fromname}{Max Mustermann}
\setkomavar{fromaddress}{Hauptstraße 1\\12345 Musterhausen}
\setkomavar{fromphone}{+49\,(0)\,123\,123\,123\,1}%
%\renewcommand{\phonename}{Telefon}
\setkomavar{fromemail}{maxmustermann@mst.de}
\setkomavar{backaddressseparator}{ - }
\setkomavar{signature}{(Max Mustermann)}
\setkomavar{location}{\raggedleft

Kundennummer: 12345678 \\}

%---------------------------------------------------------------------------
\setkomavar{date}{\today}
\setkomavar{place}{Musterhausen}
%---------------------------------------------------------------------------
% Anlage neu definieren
\renewcommand{\enclname}{Anlagen}
\setkomavar{enclseparator}{: }
%---------------------------------------------------------------------------
% Seitenstil
%pagenumber=footmiddle
\pagestyle{plain}%% keine Header in der Kopfzeile bzw. plain
\pagenumbering{arabic}
%---------------------------------------------------------------------------
%---------------------------------------------------------------------------
\firstfoot{\footnotesize%
\rule[3pt]{\textwidth}{.4pt} \\
\begin{tabular}[t]{l@{}}% 
\usekomavar{fromname}\\
\usekomavar{fromaddress}\\
\end{tabular}%
\hfill
\begin{tabular}[t]{l@{}}%
  \usekomavar{fromphone}\\
   \usekomavar{fromemail}\\
\end{tabular}%
\ifkomavarempty{frombank}{}{%
\hfill
\begin{tabular}[t]{l@{}}%
\usekomavar{frombank}
\end{tabular}%
}%
}% 
%---------------------------------------------------------------------------
\setkomavar{frombank}{Kto. 123\,123\,123\\
BLZ 123\,123\,12\\
Musterbank}
%---------------------------------------------------------------------------
\begin{letter}{Maxi Musterfrau\\Nebenstraße 1\\12345 Musterstadt\\}
%---------------------------------------------------------------------------
\setkomavar{subject}{\bf{Betreff}}
%---------------------------------------------------------------------------
%\setkomavar{yourref}{}
%\setkomavar{yourmail}{}
%\setkomavar{myref}{}
%\setkomavar{customer}{}
%\setkomavar{invoice}{}
%---------------------------------------------------------------------------
\opening{Sehr geehrte Damen und Herren,}
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean aliquet varius blandit. Suspendisse ligula tortor, feugiat in dapibus a, dictum vel risus. Nulla at justo vitae velit sodales dignissim. Curabitur volutpat porttitor pulvinar. Quisque vulputate massa vitae dui sagittis at ultrices lorem sagittis. Nullam lobortis tincidunt libero, et tincidunt urna consectetur ac. Proin laoreet commodo auctor. Nullam nec eros enim. Maecenas commodo sem consectetur neque ullamcorper vel iaculis massa hendrerit. Integer et sem et justo pharetra mattis ut id ante. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Donec elementum pulvinar diam in accumsan. Nam laoreet tincidunt tincidunt. Nam hendrerit, lorem vel gravida fringilla, tellus augue vulputate neque, eu laoreet magna metus eu ante. Nullam auctor arcu augue, sed fringilla velit. Nunc auctor mattis nisl, sed iaculis dolor auctor faucibus. Cras libero ligula, dapibus vel egestas non, porta et ante. Nulla dolor sapien, mollis sed sodales a, posuere vitae ante. 

\closing{Mit freundlichen Grüßen,}
%---------------------------------------------------------------------------
%\ps{PS:}
%\encl{Lebenslauf\\ Zeugnisse}
%\cc{}
%---------------------------------------------------------------------------
\end{letter}
%---------------------------------------------------------------------------
\end{document}
%---------------------------------------------------------------------------

9 Gedanken zu „mein erster Brief mit LaTeX

  1. Vielen Dank für den Code!!! Hab ihn schon oft benutzt für verschiedenste Anlässe, er hat mir die Tür zu Vorstellungsgesprächen geöffnet und auch bei anderen Gelegenheiten, war er hilfreich. Viele Grüße

    1. Mit /nextfoot und /nexthead werden Kopf und Fußzeile der darauf folgenden Seiten definiert. Implementiert habe ich es im Code noch nicht. Werde mich da jetzt mal schlau machen.

  2. Hey, die Vorlage ist wirklich super🙂 Ich hab da nur mal eine Frage. Kann ich die Position der Empfängeraddresse weiter nach oben schieben? Ich weiß so wie es jetzt ist, ist es passend für Fensterumschläge, aber irgendwie ist bei mir da ziemlich viel weißes Papier und dass sieht blöd aus. Vielen Dank für die Info🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s