Festplatte unter Ubuntu sicher löschen

Ich muss leider eine defekte, extern Festplatte nach Western Digital schicken. Die auf der nicht verschlüsselten Partition gespeicherten Daten will ich zuvor möglichst sicher löschen.

Dazu nehme ich das Programm wipe. Die ist schnell mit dem Befehl

sudo apt-get install wipe

installiert.

Jetzt muss ich nur noch wissen wie die Partition heißt die ich löschen will, damit ich nicht die falsche erwische. Mit

sudo fdisk -l

werden wir alle Partition angezeigt. Ok, sdb2 ist die zu löschende Partition. Dann nur noch schnell

sudo wipe -q /dev/sdb2

eingeben, mit Yes bestätigen und warten.
Bei mir hat es für 600Gb ca. 14 Stunden gedauert.

Der Parameter „-q“ führt ein Schnelles Löschen durch. Alle Dateien werden dabei nur viermal mit zufälligen Daten überschrieben.

Mehr zu dem Programm wipe gibt es im Ubuntu Wiki über wipe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s