Rezept für Bagel

Zutaten: (für 12 Bagel)

für den Teig

  • 330ml Milch
  • 50g Butter
  • 20g Frischhefe (1/2 Paket)
  • 1 TL Zucker
  • 680g Mehl (1/2 Typ 405, 1/2 Typ 550)
  • 1,5 TL Salz
  • 2 Eier

für das Kochwasser

  • 2 EL Zucker
  • 2l Wasser

Zum bepinseln der Bagel

  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

Den Teig machen

Wir geben die Milch in einem kleinen Topf und lösen bei kleiner Hitze die Butter darin auf. Den Zucker geben wir auch dazu und lassen dann die Mischung etwas abkühlen

Jetzt gießen wir die Mischung in eine Schüssel und lösen dann die Hefe darin auf. Das Ganze lassen wir ein paar Minuten stehen.

Das Mehl, das Salz und die Eier geben wir nun dazu und verkneten die Masse zu einem schönen, geschmeidigen Teig. Sollte der Teig an den Fingern kleben bleiben, nach und nach etwas Mehl hinzugeben.😉

Den Teig bedecken wir mit einem Küchentuch lassen ihn bis zur doppelten Größe gehen. Dies dauer ca. 45-60 Minuten, je nach Raumtemperatur.

Die Bagel formen

Kommen wir zum tricky part der Geschichte, dem Formen der Bagel.

Dazu den Teig in 12 gleich große Teile teilen. Mit einem Kochlöffelstiel o.ä. ein Loch drücken wir ein Loch durch die Mitte.

Jetzt stecken wir uns den Teig wie einen Ring über den Zeigefinger und lassen diesen dann wie ein Hulahup-Reifen um den Finger kreisen bis das Loch ca. 3-5 cm im Durchmesser hat.

Die fertig geformten Bagel lassen wir nochmal, mit einem Küchentuch zugedeckt 10 Minuten gehen

Die Bagel kochen

Hier erreichen die Bagel ihre endgültige Größe.

Wir geben die 2 EL Zucker in 2 Liter Wasser und bringen dies zum kochen.

Dann legen wir jeweils 2 Bagel ins kochende Wasser.Dabei werden die Bagel absinken und nach kurzer Zeit wieder aufsteigen. Die Bagel nach 1 Minute wenden und eine weitere Minute im heißen Wasser schwimmen lassen. Zum abtropfen legen wir die Bagel auf ein Backrost.

Die abgetropften Bagel werden dann auf das Backblech gelegt, das wir mit Backpapier belegt haben. Dort ruhen die Bagel für weitere 5 Minuten

Die Bagel backen

Die Bagel bestreichen wir jetzt mit Eiweiß und backen diese dann bei 180° im Umluftherd, auf mittlerer Schiene für 20-25 Minuten aus. Natürlich können die Bagel vor dem Backen noch mit Sesam oder Sonnenblumenkernen etc. bestreut werden. Durch das Eiweiß werden diese gut haften.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s